Aktivitäten & Events

  1. Event SENSE-Lab Berlin 27.06.2019

    - Impressionen -

 

In sommerlicher und entsprechend lockerer Atmosphäre ist das Semantic Building Lab (IoT Lab) als Bestandteil des SENSE-Projekts heute in Berlin eröffnet worden!
Wir konnten mehr als 60 Gäste mit zum Wetter passenden Erfrischungen begrüßen und gemeinsamen die Projektarbeiten und die damit verbundenen Möglichkeiten des Labs weiter präzisieren.
Gleichzeitig haben IoT connctd als technischer Betreiber des Labs sowie die FH Dortmund und das DFKI Saarbrücken erste technische Demos präsentiert und daran die verschiedenen Anforderungen an semantische Interoperabilität erläutert.
Der ZVEI hat die Gelegenheit genutzt, das heutige ZVEI-Sommerfest in Berlin mit dem 1. Lab-Event zu verbinden.

Mit anschaulichen Demos haben wir heute verschiedene technische Fragestellungen veranschaulicht und Lösungswege gezeigt.

  • Gestaltung von maschinenlesbaren und für Menchen verständlichen Gerätebeschreibungen am Beispiel von Beleuchtungssystemen unterschiedlicher Hersteller.

  • Demonstration einer Energiediensteumgebung mit digitalem Zwilling von Photovoltaikanlage, Energiespeicher und E-Mobilität sowie einer parametrierten Lichtsteuerung.

  • Mensch-Maschine Kommunikation in Verbindung mit Künstlicher Intelligenz für Gesten-, Gesicht- und Stimmungserkennung sowie herstellerübegreifender Smart Home Steuerung.

 
 
 
  1. großer SENSE Workshop 16.05.2019

- Impressionen -

 
 

Zusammen mit über 70 Gästen von mehr als 50 Unternehmen, Instituten und Verbänden haben wir heute den Grundstein für gemeinsame Projekte im IoT-Lab des SENSE-Projekts geschaffen.
Es hat uns gefreut, dass wir Sie insgesamt noch mal über SENSE informieren und Ihnen auch die Möglichkeit zur Mitwirkung über assoziierte Partnerschaften darstellen konnten.
Warum überhaupt "semantische Interoperabilität" haben wir am Vormittag diskutiert und am Nachmittag in den verschiedenen Gruppenarbeiten schon eindrucksvoll weiter ausgestaltet.

Wir bereiten jetzt die nächsten Schritte vor und freuen uns auf Ihr aktives Mitwirken als assoziierte Partner. Für das Ausgestalten der ersten Labor-Projekte setzen wir auch ganz wesentlich auf Ihre jeweiligen Ideen und Anforderungen.

Außerdem bitten wie Sie, auch weiterhin Werbung für ein erfolgreiches und gemeinsames Gestalten unserer Smart Living-Zukunft zu betreiben.

Präsentation des Workshops

 
 
Projekt-Kick-Off 16.05.2019 Berlin zum Projekt SENSE (semantisches interoperables Smart Home)